Ein Rettungswagen fährt zum Einsatz., © Monika Skolimowska/dpa/Archivbild

17-jähriger E-Rollerfahrer von Auto erfasst: Schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 17-jähriger Fahrer eines Elektrorollers in Hamm schwer verletzt worden.  Der junge Mann überquerte am frühen Donnerstagmittag auf seinem Roller laut Zeugenaussagen eine Straße bei Rot im Bereich der Fußgängerampel, wie die Polizei am Abend mitteilte. In diesem Moment kam ein 20-jähriger Autofahrer herangefahren und erfasste den Rollerfahrer.  Der 17-Jährige wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme war die betroffene Straße gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. 

Quelle: dpa