Markierungen der Polizei., © Guido Bludau/dpa

21-jähriger Fußgänger nach Unfall tot auf Straße gefunden

Ein 21-jähriger Fußgänger ist nach einem Unfall im Kreis Recklinghausen tot auf der Straße liegend gefunden worden. Ein Autofahrer hatte die Leiche am frühen Samstagmorgen in Dorsten-Lembeck entdeckt, wie die Polizei mitteilte. Demnach war der junge Mann ersten Erkenntnissen nach bei einem Zusammenstoß mit einem bislang unbekannten Fahrzeug tödlich verletzt worden. Die Polizei sucht den Unfallfahrer und nach Zeugen. Die Unfallstelle an der Lippramsdorfer Straße Ecke Kippheide war am Samstagmittag noch für die Unfallaufnahme gesperrt. 

Quelle: dpa