Ein Warndreieck steht in der Nähe einer Unfallstelle., © Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

23-Jährige stirbt: 20-Jähriger in Lebensgefahr

Eine 23-Jährige ist bei einem Motorradunfall in Mönchengladbach ums Leben gekommen. Ein 20-Jähriger, der ebenfalls auf dem Bike saß, erlitt lebensgefährliche Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Das Motorrad sei am späten Sonntagnachmittag nach links auf den begrünten Mittelstreifen abgekommen, dort kamen die junge Frau und der junge Mann zu Fall. Das Fahrzeug rutschte dann weiter bis auf die Gegenfahrbahn. Die 23-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass sie an der Unfallstelle starb. Der 20-Jährige wurde per Rettungshubschrauber in eine Klinik gefahren. Der Unfallhergang wird noch ermittelt.

Quelle: dpa