Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr ist im Einsatz., © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

31-Jähriger stirbt in Freibad in Burbach

Ein 31-Jähriger ist im Freibad in Burbach (Kreis Siegen-Wittgenstein) gestorben. Die Todesursache sei noch unklar, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Bademeister hätten den leblosen Mann am Vormittag im Wasser entdeckt. Versuche, ihn wiederzubeleben, seien erfolglos geblieben, sagte ein Sprecher der Polizei. Nach ersten Erkenntnissen soll der Mann zuvor Tauchübungen im Schwimmbecken unternommen haben. Unter anderem war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz.