Eine Kriminaloberkommissarin sitzt vor einem Auswertungscomputer., © Arne Dedert/dpa

55-Jähriger wegen Kinderpornografie in U-Haft

Wegen des Besitzes von Kinderpornografie ist ein 55-Jähriger im niederrheinischen Grefrath festgenommen und in Untersuchungshaft geschickt worden. Das haben Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitgeteilt. Die Viersener Polizei habe schon lange gegen den Mann ermittelt, der im Verdacht steht, in über 40 Fällen Kinderpornografie besessen und verbreitet zu haben.

Zudem soll er sich in einem Telefonat zum sexuellen Missbrauch von Kindern verabredet haben. Der 55-Jährige habe sich überwiegend auf einem Campingplatz in den Niederlanden aufgehalten. Die Ermittler fanden heraus, dass er regelmäßig nach Grefrath kommt. Dort sei er am Mittwoch festgenommen worden. Die Beamten stellten bei der Festnahme sein Mobiltelefon sicher und fanden bei einer ersten Auswertung «beweiserhebliche Daten».

Quelle: dpa