Takuma Asano wechselt nach Mallorca., © David Inderlied/dpa

Asano wechselt von Bochum nach Mallorca

Der japanische Fußball-Nationalspieler Takuma Asano wechselt zum RCD Mallorca. Der 29-Jährige, der seit 2021 für den VfL Bochum gespielt hatte, verlässt den Bundesligisten ablösefrei. 

Bei seinem neuen Verein hat er einen Zweijahresvertrag erhalten, wie der Club aus der spanischen Primera División mitteilte. In der vergangenen Saison hatte Asano, WM-Torschütze gegen Deutschland, für Bochum in 29 Bundesligapartien und zwei Relegationsspielen sechs Tore erzielt.

Tags zuvor hatte Mallorca bereits die Verpflichtung eines weiteren bisherigen Bundesligaprofis bekanntgegeben. Mateu Morey kehrt von Borussia Dortmund zu seinem Jugendclub zurück.

Quelle: dpa