Sonnenstrahlen dringen durch Wolkenlücken., © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Auf ungemütlichen Freitag folgt sonniges Wochenende

Nach einem noch teils ungemütlichen Freitag können sich die Menschen in Nordrhein-Westfalen auf ein überwiegend sonniges Wochenende freuen. Laut der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes ziehen am Freitag noch Regenschauer übers Land, die im Tagesverlauf aber nachlassen. Auch der oft stürmische Wind wird zum Abend hin weniger.

Der Samstag startet dann heiter und sonnig. Zwar nehmen die Wolken später zu, es bleibt aber niederschlagsfrei bei Temperaturen bis acht Grad. Am Sonntag scheint die Sonne von einem nahezu wolkenlosen Himmel. Die Höchsttemperaturen erreichen elf Grad.

Quelle: dpa