Ein Hubschrauber des ADAC fliegt., © Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Auto stößt mit Traktor zusammen: Autofahrer schwer verletzt

Ein Auto und ein Traktor sind auf einer Landstraße im Kreis Warendorf zusammengestoßen und dann von der Straße abgerutscht. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wurde der 51 Jahre alte Autofahrer am Montagabend schwer verletzt. Er war in seinem Auto eingeklemmt, das zum Teil unter den Traktor geraten war. Rettungskräfte befreiten den Verletzten. Per Rettungshubschrauber wurde er laut Polizei in ein Krankenhaus gebracht. Der 27-jährige Fahrer des Traktors sei unverletzt geblieben.

Laut Mitteilung waren der Traktor und sein mit Gülle beladener Anhänger zwischen Ostbevern und Milte unterwegs, als ihm am Ende einer Kurve das Auto entgegenkam. Der Autofahrer fuhr demnach aus noch ungeklärten Gründen auf der Spur des Traktors. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 84.000 Euro. Der Abschnitt der Landstraße 830 bleibe voraussichtlich bis zum Dienstagmittag gesperrt.

Quelle: dpa