Rettungskräfte sind im Vorgarten eines Hauses im Einsatz, wo ein Auto nach einem Unfall auf dem Dach liegend gelandet ist., © Guido Bludau/dpa

Auto überschlägt sich und sorgt für Stromausfall

Durch einen Autounfall in Schermbeck (Kreis Wesel) am Dienstagabend ist die Stromversorgung für Bewohner der betroffenen Straße zeitweise ausgefallen. Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, wurden der 19-jährige Fahrer und sein 22-jähriger Beifahrer leicht verletzt. 

Der Wagen war aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. Das Auto habe sich überschlagen und sei in einem Vorgarten auf dem Dach liegend gelandet, so eine Sprecherin der Polizei. Dabei wurden auch Stromkästen zerstört, was zu einem Stromausfall führte. Nach Angaben des Netzbetreibers sei die Versorgung nach zwei Stunden wieder provisorisch hergestellt worden. 

Laut Polizei gab es Hinweise auf Alkoholkonsum, daher wurde beim Fahrer eine Blutprobe entnommen. 

Quelle: dpa