Für FC-Bayern-Legende Thomas Müller ist es der 150. Einsatz in der Champions League., © Sven Hoppe/dpa

Bayern mit Musiala, Sané und Jubilar Müller gegen Real

Der FC Bayern München startet mit den lange fraglichen Fußball-Nationalspielern Jamal Musiala und Leroy Sané sowie Jubilar Thomas Müller ins Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid. Das Trio bildet im Hinspiel in der ausverkauften Allianz Arena zusammen mit Torjäger Harry Kane die Offensive. Für den 34 Jahre alten Müller ist es der 150. Einsatz in Europas Königsklasse.

Neben Musiala (Kniereizung) und Sané (Schambeinprobleme) ist auch Konrad Laimer (Kapselverletzung am Fuß) für einen Einsatz pünktlich fit geworden. Matthijs de Ligt fällt dagegen mit einer Innenbandblessur am Knie aus. Der Niederländer steht nicht im Kader. Trainer Thomas Tuchel bietet für de Ligt im Abwehrzentrum Minjae Kim auf.

In Reals Startelf stehen erwartungsgemäß die beiden deutschen Nationalspieler Toni Kroos und Antonio Rüdiger. Das entscheidende Rückspiel findet am 8. Mai in Madrid statt. Der Sieger trifft im Endspiel am 1. Juni im Londoner Wembleystadion auf Borussia Dortmund oder Paris Saint-Germain, die das zweite Halbfinale bestreiten.

Quelle: dpa