Bergischer HC vorerst ohne Kapitän Gutbrod

Handball-Bundesligist Bergischer HC muss vorerst auf Rückraumspieler Fabian Gutbrod verzichten. Der Kapitän des BHC riss sich in einem Testspiel gegen die HSG Krefeld Niederrhein das Außenband im linken Knie. Das teilte der BHC am Dienstag mit. Eine Operation ist demnach nicht notwendig. Gutbrod soll während der Saisonvorbereitung konservativ behandelt werden und das Trainingspensum nach und nach steigern.