Fußball: 2. Bundesliga, 1. FC Nürnberg - VfL Bochum, 33. Spieltag im Max-Morlock-Stadion. Torwart Patrick Drewes vom VfL Bochum. Bochum hat Drewes zurückgeholt., © Daniel Karmann/dpa

Bochum holt Torhüter Drewes zurück

Der VfL Bochum hat Torhüter Patrick Drewes zurückgeholt. Der 31-Jährige kommt vom Karlsruher SC und unterschrieb einen Zweijahresvertrag, teilte der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mit. Drewes stand bereits von 2019 bis 2021 in Bochum unter Vertrag, wechselte zum SV Sandhausen und in der vergangenen Saison zum KSC, den er trotz Vertrags bis 2025 verlässt. 

«Patrick hat in den vergangenen Jahren auf sehr hohem Niveau in der 2. Bundesliga performt, gehörte dort immer zu den Top-Torhütern. Mit ihm gewinnen wir einen erfahrenen Torwart hinzu, der den VfL und sein Umfeld noch gut kennt», sagte VfL-Sportdirektor Marc Lettau in einer Vereinsmitteilung.

Mit der Verpflichtung von Drewes wird der Abschied vom Bochums langjähriger Nummer eins, Manuel Riemann, immer wahrscheinlicher. Riemann war vor den Relegationsspielen gegen Fortuna Düsseldorf vom Verein wegen eines internen Disputs nicht mehr berücksichtigt worden. Eine Rückkehr des 35-Jährigen in die Mannschaft scheint ausgeschlossen.

Quelle: dpa