Bochums Tim Oermann beim Fototermin für die Saison 2022/23., © Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Bochum verleiht Oermann nach Wolfsberg und gibt Bonga ab

Fußball-Bundesligist VfL Bochum verleiht Nachwuchsprofi Tim Oermann an den Wolfsberger AC aus Österreich. Der 19 Jahre alte Innenverteidiger wechselt bis zum Sommer zum Club, der vom früheren Bochumer Robin Dutt trainiert wird. Zudem wechselt Taris Bonga zum Zweitligisten Eintracht Braunschweig. Das teilte der VfL am Dienstag mit. Der Vertrag des 26 Jahre alten Angreifers Bonga, der eigentlich noch bis zum Sommer galt, wurde dafür aufgelöst. Bonga konnte sich bei den Westfalen nicht durchsetzen. Von Oermann, der in seiner ersten Profisaison bislang in vier Bundesliga-Spielen zum Einsatz kam, hält Trainer Thomas Letsch dagegen viel.