Bochums Torwart Manuel Riemann ist enttäuscht nach dem Schlusspfiff., © David Inderlied/dpa

Bochum vergibt Sieg im Kellerduell gegen Darmstadt

Der VfL Bochum hat im Kellerduell der Fußball-Bundesliga einen möglichen Sieg aus der Hand gegeben. Trotz einer 2:0-Führung musste sich das Team von Trainer Thomas Letsch am Ostersonntag gegen den Tabellenletzten SV Darmstadt 98 nur mit einem 2:2 (1:0) zufriedengeben. Durch zwei Tore von Philipp Hofmann (30. und 48. Minute) hatten die Gastgeber geführt, Tim Skarke (62.) und Oscar Velhelmson (76.) bescherten mit ihren Treffern Aufsteiger Darmstadt jedoch noch einen Punktgewinn.

Nach dem Remis hat Bochum weiter sechs Punkte Vorsprung auf Relegationsplatz 16. Aufsteiger Darmstadt bleibt mit 14 Zählern Schlusslicht. Auf den FSV Mainz 05 auf Tabellenrang 16 fehlen dem Team von Trainer Torsten Lieberknecht sechs Punkte.

Quelle: dpa