Londons Bürgermeister Sadiq Khan kommt mit seiner Frau Saadiya Ahmed und dem gemeinsamen Hund zur Stimmabgabe., © Kin Cheung/AP

Briten nehmen ihre Hunde mit zum Wählen

Viele Briten lieben Hunde und manche bringen ihre vierbeinigen Begleiter auch zum Wählen mit. Londons Bürgermeister Sadiq Khan zum Beispiel erschien am Donnerstag mit einem Hund zur Kommunalwahl.

Unter dem Stichwort #DogsAtPollingStations (#HundeAnWahllokalen) wurden in sozialen Medien wie schon in früheren Jahren Fotos von Hunden gepostet. «Egal, wie ihr abstimmt, ich glaube, wir können uns alle darauf einigen, dass das Beste am Wahltag der Hashtag #DogsAtPollingStations ist», hieß es in einem Kommentar auf der Plattform X (früher Twitter).

Millionen Menschen in England sind an diesem Donnerstag zur Kommunalwahl aufgerufen. Der Konservativen Partei von Premierminister Rishi Sunak droht bei den Wahlen eine Niederlage. Es wird erwartet, dass die Tories Hunderte Mandate in Gemeinderäten verlieren. Als besonders wichtig gilt die Bürgermeisterwahl in London sowie zehn Metropolregionen. Khan von der sozialdemokratischen Labour-Partei hofft in London auf eine Wiederwahl.

Quelle: dpa