Brooke Shields beim Sundance Film Festival 2023., © Chris Pizzello/AP/dpa

Brooke Shields muss Fans über ihr Alter aufklären

Die US-Schauspielerin Brooke Shields («Die blaue Lagune») haben viele als sehr jungen Filmstar vor Augen – heute muss sie sich manchen Fans als erwachsene Frau vorstellen. «Sie wollen, dass ich genau so aussehe, wie sie sich erinnern», sagte die 59-Jährige in der US-Talkshow «Today with Hoda & Jenna» – «also muss ich sie neu aufklären.»

Shields wurde schon als junges Mädchen berühmt, beim Dreh der «Blauen Lagune» war sie erst 14. Mit Ende 50 fühle sie sich «heute viel fabelhafter als je zuvor», sagt die Schauspielerin, doch Fans aus früheren Zeiten müssten erst noch einmal lernen, «wer ich jetzt bin»: «Wenn man so lange in der Öffentlichkeit steht wie ich, muss man versuchen, Wege zu finden, um sie auf dem Laufenden zu halten, damit man sie nicht enttäuscht.» Die Schauspielerin spielte zuletzt in Netflix-Romanzen wie «A Castle for Christmas» und «Mother of the Bride» mit.

Quelle: dpa