Sasha (M), Musiker und Sänger, habe es eigenen Angaben zufolge 17 Mal auf das Cover der Zeitschrift «Bravo» geschafft., © Christian Charisius/dpa

Bunte Show über sein Leben: Sasha begeistert in Hamburg

Mit einer unterhaltsamen Show über wichtige Stationen seines Lebens hat Pop-Sänger Sasha das Publikum in Hamburg begeistert. Beim offiziellen Tourauftakt der Bühnen-Revue «This Is My Time – Die Show» gestern Abend in der Barclays Arena begleiteten die rund 3500 Zuschauer den 52-Jährigen auf eine musikalische und persönliche Zeitreise.

Elegant gekleidet im weißen Hemd und Glitzer-Jackett lief Sasha dabei vor einem riesigen Schriftzug seines Namens eine Show-Treppe herunter. An diesem Abend wolle er die ganze Wahrheit erzählen über den Mann, der es 17 Mal auf das Cover der Zeitschrift «Bravo» geschafft habe, kündigte der Sänger mit einem Augenzwinkern an. Passend dazu erschienen die Titelbilder des damaligen Mädchenschwarms und sorgten ebenso wie Kinderfotos und Videos erster Auftritte in den kommenden zweieinhalb Stunden für Schmunzeln.

Der in Westfalen aufgewachsene Sänger, der seit 20 Jahren in Hamburg lebt, präsentierte in wechselnden Outfits zunächst Songs musikalischer Vorbilder, etwa von Elvis und Falco. Dann ging es weiter zu seinen großen Hits wie «This Is My Time» und «I Feel Lonely». Bei der Ballade «If You Believe», mit der er 1998 den Durchbruch schaffte, sangen die Zuschauer in Erinnerungen schwelgend lautstark mit. Auch die Erfolge als Rockabilly-Kunstfigur Dick Brave durften nicht fehlen. Immer wieder erzählte Sasha zwischendurch amüsante Geschichten aus seinem Leben und brachte damit das Publikum zum Lachen.

Bis zum 26. Mai werden deutschlandweit noch acht weitere Konzerte von «This Is My Time – Die Show» (Regisseur Thomas Hermanns) folgen. Es handelt sich dabei um Nachholtermine für krankheitsbedingt verschobene Auftritte.

Quelle: dpa