Sänger Sasha singt bei der Verleihung des Medienpreises «Goldene Henne»., © Hendrik Schmidt/dpa

BVB im Finale: Sasha hofft auf «schwarz-gelbe Freude pur»

Popmusiker Sasha (52) rechnet seinem Lieblingsverein Borussia Dortmund im Champions-League-Finale gegen Real Madrid durchaus Chancen zu. «Gerade, weil Dortmund Außenseiter ist, stehen die Chancen gut, weil sie eben als Außenseiter wahrgenommen werden. Allerdings glaube ich nicht, dass irgendjemand Dortmund jetzt noch unterschätzt», sagte der Sänger («This Is My Time») der Deutschen Presse-Agentur.

Der Revierclub steht an diesem Samstag (21.00 Uhr/ZDF und DAZN) im Londoner Wembley-Stadion in seinem ersten Königsklassen-Finale seit 2013. «Es ist natürlich krass, wenn der BVB in einem Champions-League-Endspiel steht. Ich fiebere natürlich mit und hoffe das Beste.»

Der 52-Jährige ist in Soest nahe Dortmund geboren und hat mehrere Jahre im Dortmunder Norden gewohnt. «Wer schon mal im Dortmunder Stadion gewesen ist, kann sich ungefähr ausmalen, was in der Stadt los sein würde, wenn der BVB die Champions League gewinnt. Da gibt’s nur noch schwarz-gelbe Freude pur.»

Quelle: dpa