Die Pop-Sängerin Camila Cabello versucht eigenen Angaben zufolge die Reaktionen anderer Leute nicht mehr persönlich zu nehmen (Archivbild)., © Jordan Strauss/AP/dpa

Camila Cabello: Bin heute mehr im Frieden mit Ablehnung

Popsängerin Camila Cabello kann eigenen Worten zufolge heute Ablehnung besser akzeptieren als früher.

«Wenn man so jung ist, will man nur Akzeptanz und Liebe, und man kann nicht verstehen, wenn man nicht gemocht wird», schilderte die heute 27-Jährige, die vor zwölf Jahren als Teil der damaligen Girlgroup Fifth Harmony bekannt wurde, dem US-Magazin «Billboard». Sie habe negative Reaktionen der Menschen damals persönlich genommen und das Gefühl gehabt, «etwas falsch zu machen», erklärte die «Havana»-Sängerin.

«Wenn man älter wird, merkt man, dass die Reaktionen der Leute nichts mit einem selbst zu tun haben, und man muss es nicht mehr so persönlich nehmen und sich davon beeinflussen lassen», erklärte Cabello. «Ich bin heute viel mehr im Frieden damit.» Die kubanisch-US-amerikanische Sängerin veröffentlicht am 28. Juni ihr neues Album «C,XOXO».

Quelle: dpa