Danilo de Souza, hier noch im Shirt des VfL Osnabrück., © Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Danilo de Souza wird Co-Trainer in Bielefeld

Danilo de Souza wird Co-Trainer bei Arminia Bielefeld. Wie der Fußball-Zweitligist am Sonntag mitteilte, wechselt der 39-Jährige mit sofortiger Wirkung vom Drittligisten VfL Osnabrück zu den Ostwestfalen. Dort wird er an der Seite von Chefcoach Daniel Scherning, den Co-Trainern Sebastian Hille und Kai Hesse sowie Torwarttrainer Marco Kostmann arbeiten. Für de Souza ist es eine Rückkehr an die alte Wirkungsstätte: Als Spieler lief er in der Saison 2016/17 für die damalige Bielefelder U23 auf. «Es war mein Wunsch, Danilo bei uns einzubinden. Er war mein Co-Trainer beim VfL Osnabrück und wir waren gemeinsam als Co-Trainer in Paderborn unter Steffen Baumgart tätig. Wir haben in unserer Zusammenarbeit ein ausgeprägtes Vertrauensverhältnis entwickelt», kommentierte Scherning.