Defekt am Flieger: Urlauber aus NRW stranden in Griechenland

Urlauber aus Nordrhein-Westfalen sind am Donnerstag auf Korfu gestrandet. Der Flieger aus dem griechischen Preveza musste auf der Insel im Mittelmeer notlanden, weil sich das Fahrwerk während des Rückflugs nach Düsseldorf nicht einziehen ließ. Die 212 Fluggäste und 7 Crewmitglieder konnten das Flugzeug sicher verlassen, teilte ein Sprecher der Fluggesellschaft Condor der dpa am Donnerstag mit. Eine Ersatzmaschine sollte die Urlauber noch am Abend von Korfu nach Düsseldorf fliegen.