Cannabispflanzen (ca. 4 Wochen alt) in ihrer Wachstumsphase stehen unter künstlicher Beleuchtung in einem Privatraum. Aus der Cannabis-Pflanze werden Haschisch und Marihuana hergestellt., © Christian Charisius/dpa

Drogenplantage in Winterberg ausgehoben

In einem Haus in Winterberg hat die Polizei eine Drogenplantage ausgehoben. Mehr als 200 Marihuana-Pflanzen seien sichergestellt worden, teilte die Kreispolizei des Hochsauerlandkreises am Montag in Meschede mit. Entdeckt wurden außerdem Hinweise auf Drogenhandel.

Betrieben haben soll die Plantage ein 56-Jähriger. Er sei auf der Flucht, sagte eine Polizeisprecherin. Wie lange in dem Haus schon Marihuana-Pflanzen gezüchtet wurden und ob es Komplizen gibt, wird noch ermittelt.

Quelle: dpa