Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz., © Robert Michael/dpa

Eine Tote und vier Schwerverletzte bei Unfall in Paderborn

Eine Autofahrerin ist bei einem Unfall auf der B1 in Paderborn ums Leben gekommen. Die 52-Jährige starb nach einem Zusammenstoß von drei Autos in Höhe Schloß Neuhaus noch an der Unfallstelle, wie ein Polizeisprecher am Sonntag sagte. Vier weitere Menschen wurden demnach bei dem Unfall am Samstagnachmittag schwer verletzt und per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der genaue Unfallhergang sowie die Ursache waren nach Angaben des Polizisten noch unklar. Es handelte sich aber um einen Zusammenstoß im Gegenverkehr. Das Auto der 52-Jährigen wurde dabei auf die Leitplanke geschleudert. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: dpa