Der Polizei-Schriftzug auf einem Einsatzwagen., © Daniel Vogl/dpa

Familien-Schlägerei vor Krankenhaus

Vor einem Krankenhaus in Düsseldorf hat es am Mittwoch eine Schlägerei gegeben. Beteiligt gewesen seien zwei Parteien einer Großfamilie, sagte ein Polizeisprecher. Als die Polizisten eintrafen, sei die Auseinandersetzung bereits beendet worden. 15 Personen seien vor Ort gewesen. Die Polizei vermutet, dass es auch zu Körperverletzungsdelikten gekommen ist.

Gegenüber der Polizei habe sich niemand der Beteiligten dazu geäußert, sagte der Sprecher weiter. Der Hintergrund des Streits wurde nicht bekannt. Anlass für das Aufeinandertreffen der beiden Parteien sei der Krankenhausaufenthalt eines Angehörigen gewesen. Die Familienmitglieder hätten ihren Verwandten anschließend nach und nach besuchen können. Insgesamt vier Streifenwagenbesatzungen seien im Einsatz gewesen.

Quelle: dpa