Frau beim Einkaufen von eigenem Auto überrollt

Bei einem tragischen Verkehrsunfall ist eine Frau in Rheinberg am Samstagmorgen beim Einkaufen tödlich verunglückt. Die 49-Jährige hatte am rechten Fahrbahnrand an einem Stand angehalten, um dort einzukaufen, wie die Kreispolizeibehörde Wesel mitteilte. Nachdem sie ausgestiegen sei, habe ihr 85-jähriger Beifahrer im Fahrzeug bemerkt, dass der Wagen nach hinten rollte. Er rief die Frau, die daraufhin versuchte, das Auto aufzuhalten. «Hierbei kam sie zu Fall und wurde von dem Pkw überrollt», heißt es im Polizeibericht. «Trotz notärztlicher Reanimationsmaßnahmen verstarb die 49-Jährige noch an der Unfallstelle.»