Die Fußballerinnen von Turbine Potsdam stehen zusammen., © Andreas Gora/dpa/Archivbild

Frauen-Bundesliga-Spiel Potsdam – 1. FC Köln abgesagt

Das Heimspiel von Turbine Potsdam am 14. Spieltag der Fußball-Bundesliga der Frauen gegen den 1. FC Köln ist abgesagt worden. Nach der Beurteilung durch die Sportplatzkommission wurde der Platz im Karl-Liebknecht-Stadion als unbespielbar angesehen, wie Turbine und der DFB am Samstag mitteilten. Die Partie sollte am Sonntag um 16.00 Uhr angepfiffen werden.

Einen neuen Termin wird der DFB nach Rücksprache mit den beiden Vereinen bekanntgeben. Ex-Meister Turbine steht mit lediglich einem Punkt nach 13 Spielen abgeschlagen am Tabellenende. Gegen die ebenfalls abstiegsbedrohten Kölnerinnen, die bisher zehn Punkte mehr als Potsdam geholt haben, muss die Mannschaft des neuen Trainers Marco Gebhardt unbedingt gewinnen, um noch einmal Hoffnung im Kampf zu schöpfen.