Der Hinweis «Gefahr» leuchtet auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei., © Jan Woitas/dpa/Symbolbild

Fußgängerin stirbt nach Unfall mit Motorrad

Eine Fußgängerin ist nach einem schweren Unfall in der Kölner Innenstadt an ihren Verletzungen gestorben. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Demnach war die 37-Jährige am Samstag von einem Motorrad erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge soll sie eine Ampel bei Rot überquert haben, dabei soll sie der 20 Jahre alte Motorradfahrer angefahren haben, wie die Polizei bereits am Samstag mitgeteilt hatte. Die Beamten bitten Zeugen um Hinweise.

Quelle: dpa