Gladbachs Rocco Reitz (l) bejubelt sein Tor zum 1:1., © Federico Gambarini/dpa/Archivbild

Gladbach verlängert Vertrag mit Youngster Rocco Reitz

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach setzt langfristig auf Eigengewächs Rocco Reitz. Der 21 Jahre alte Shooting-Star hat seinen ursprünglich bis zum 30. Juni 2026 laufenden Vertrag vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Dies teilte der Club am Donnerstag mit. Reitz spielt sei frühester Jugend in Mönchengladbach und hat in dieser Saison unter Trainer Gerardo Seoane den Durchbruch im Profiteam geschafft.

«Rocco Reitz steht sinnbildlich für den Borussia-Weg, über den wir in den vergangenen Monaten viel gesprochen haben», sagte Sportdirektor Roland Virkus. «Die Entwicklung von Rocco, speziell in den vergangenen Monaten, ist sensationell und vorbildhaft, und dass er seine Zukunft so langfristig bei Borussia sieht, ist ein tolles Signal für den gesamten Club.»

Der deutsche U21-Auswahlspieler hat nach zwei Leihen zum VV St. Truiden den Sprung in den Profikader der Borussen endgültig geschafft und kam in dieser Spielzeit zu 19 Bundesligaeinsätzen. «Borussia ist mein zweites Zuhause. Ich liebe den Verein. Ich liebe die Stadt. Meine Familie und ich fühlen uns hier sehr wohl. Diese Vertragsverlängerung fühlt sich für mich perfekt an», sagte der Mittelfeldspieler.

Quelle: dpa