Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle., © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Kleintransporter überfährt Hund von Fußgängerin und flüchtet

Als eine 48 Jahre alte Frau an einer grünen Fußgängerampel eine Straße in Wuppertal überquert, wird ihr hinter ihr laufender Hund von einem Kleintransporter überfahren. Der Malteser sei angeleint gewesen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag auf Nachfrage. Der Fahrer sei ohne anzuhalten und sich um die Frau und ihren toten Hund zu kümmern vom Unfallort geflüchtet.

Die Polizei sucht für den Unfall vom 7. Juni nach einer Zeugin, die zur Tatzeit mit einem Kinderwagen auf dem Gehweg unterwegs war und die 48-Jährige zunächst unterstützt hatte. Beim Eintreffen der Polizei war die Zeugin nicht mehr vor Ort.