Ondrej Duda (l-r), Kingsley Schindler und Denis Huseinbasic vom 1. FC Köln jubeln., © Glück Dalibor/CTK/dpa/Archivbild

Köln spielt um Überwintern in der Conference League

Der 1. FC Köln spielt heute gegen OGC Nizza um das Überwintern in der Europa Conference League. Um weiterzukommen, muss das Team von Trainer Steffen Baumgart gegen die Franzosen gewinnen. Schafft Köln das und Partizan Belgrad siegt zeitgleich nicht gegen den 1. FC Slovacko, wäre sogar der Gruppensieg und damit der direkte Einzug ins Achtelfinale für die Rheinländer perfekt. Als Zweiter würde der FC im Februar nächsten Jahres in der Zwischenrunde auf einen Drittplatzierten aus der Europa League treffen. Das Hinspiel gegen Nizza wurde von schweren Ausschreitungen überschattet.