Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses., © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Kran-Ausleger kippt zur Seite: Dachdecker schwer verletzt

Bei Arbeiten am Dach eines Mehrfamilienhauses in Recklinghausen ist ein Arbeiter am Donnerstagmorgen durch einen umstürzenden Kran-Ausleger schwer verletzt worden. Der 36-Jährige sei zunächst eingeklemmt gewesen, habe sich aber selbst befreien können, teilte die Polizei mit. Der Ausleger des ausfahrbaren Baukrans sei plötzlich zur Seite gekippt. Der Arbeiter kam ins Krankenhaus. Das Amt für Arbeitsschutz übernahm die weiteren Ermittlungen. Auch die «Bild»-Zeitung berichtete.