Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht., © Sven Hoppe/dpa/Symbolbild

Küchenbrand in Bochumer Wohnung: Bewohner gerettet

Bei einem Küchenbrandbrand in einem Mehrfamilienhaus in Bochum ist ein Bewohner gerettet worden. Als die Feuerwehr am Mittwochabend am Brandort in Altenbochum eintraf, befand sich der in Not geratene Mann noch in der verrauchten Brandwohnung, wie die Feuerwehr am Abend mitteilte. Er wurde von Einsatzkräften unter Atemschutz aus den verqualmten Räumen gerettet. Der Rettungsdienst versorgte ihn im Anschluss. Der Kleinbrand in der Küche sei schnell gelöscht worden, hieß es.

Quelle: dpa