Mit Blaulicht fährt ein Rettungswagen der Feuerwehr in Richtung Klinikum., © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Leichtverletzte bei Unfall zwischen Rettungswagen und Auto

Bei einem Unfall zwischen einem Rettungswagen und einem Auto sind in Hennef vier Menschen leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr nach aktuellem Ermittlungsstand am Sonntagmorgen ein Rettungswagen im Einsatz mit Blaulicht und Martinshorn hinter einer 23-jährigen Autofahrerin in gleicher Richtung. Als die Frau nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollte, begann der 25-jährige Fahrer des Rettungswagens gleichzeitig den Überholvorgang. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, kamen von der Fahrbahn ab und prallten gegen einen Zaun und ein weiteres geparktes Auto. Dabei wurden die Autofahrerin und die drei Einsatzkräfte im Rettungswagen leicht verletzt.

Quelle: dpa