Richard Lugner bei der Feier zu seinem 90. Geburtstag im Wiener Rathaus., © Eva Manhart/apa/dpa

Lugner vor sechster Ehe sehr zuversichtlich

Der Unternehmer Richard Lugner ist vor seiner sechsten Ehe zuversichtlich. Die Sterne stünden auch nach Meinung einer in Österreich bekannten Astrologin günstig, sagte der 91-Jährige der Nachrichtenagentur APA. Seine rund 50 Jahre jüngere künftige Ehefrau Simone sei ihm von der Sternendeuterin als «ideal passend» beschrieben worden, sagte der immer noch sehr rüstig wirkende Senior.

«Wir gehen gemeinsam aus. Sie kümmert sich um meinen verwilderten Garten und züchtet Bio-Gemüse.» Die standesamtliche Hochzeit ist am 1. Juni im Rathaus in Wien geplant. Danach geht es laut Programm mit Polizeieskorte zum Feiern in ein Wiener Palais. Die letzte Ehe mit der aus Deutschland stammenden Cathy hielt nur zwei Jahre. 

Kritik an seiner neuerlichen Hochzeit wollte der vierfache Vater schon im Vorfeld nicht aufkommen lassen. «Jede Beziehung, die ich eingehe, bringt finanzielle Vorteile für die Partnerin. Um das zu verhindern, müsste ich weiter alleine leben, das will ich nicht und so haben wir zusammengefunden», sagte Lugner.  Seinen Partnerinnen gibt der 91-Jährige regelmäßig Tierbezeichnungen als Kosenamen. Simone nennt er «Bienchen». Lugner ist über Österreichs Grenzen hinaus als Besucher des Wiener Opernballs bekannt geworden. Zu dem Ereignis lässt er gegen Bezahlung prominente Begleitung einfliegen. Dieses Jahr war die Witwe der Rock’n’Roll-Legende Elvis Presley, Priscilla Presley, an seiner Seite. 

Quelle: dpa