Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt., © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Mann bei Fahrzeug-Explosion schwer verletzt

Bei einer Explosion in einem Handwerker-Fahrzeug in Rietberg im Kreis Gütersloh ist ein 57-Jähriger schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich der Mann gerade in den Wagen gesetzt und den Motor gestartet, als das Fahrzeug am Mittwochmorgen explodierte. Mehrere Medien berichteten darüber.

Nach Angaben der Polizei wurde der Transporter dabei völlig zerstört, weitere Autos und Häuser in der Nähe wurden beschädigt. Das Fahrzeug hatte demnach Gasflaschen geladen. Ob diese die Explosion verursacht haben, war zunächst noch Teil der Ermittlungen. 

Quelle: dpa