Sven Michel (l) kehrt nach Paderborn zurück., © Tom Weller/dpa

Michel kehrt nach Paderborn zurück

Sven Michel soll künftig wieder Tore für den SC Paderborn schießen. Der 33 Jahre alte Angreifer verlässt nach nur einem Jahr den Fußball-Bundesligisten FC Augsburg und kehrt zu seinem ehemaligen Arbeitgeber zurück, für den er bereits zwischen 2016 und 2022 spielte. Das gab der Zweiligist bekannt. 

Der Linksfuß komplettiert damit pünktlich vor dem am Sonntag beginnenden Trainingslager am Walchsee in Österreich den Kader der Paderborner für die kommende Zweitliga-Saison. 

«Sven bringt alles dafür mit, unserem Kader in der Offensive zusätzliche Qualität zu verleihen. Er hat mehrere Jahre auf dem höchsten deutschen Niveau gespielt und bei seinen Stationen umfangreiche Erfahrungen gesammelt. Seine Dynamik, Mentalität und Persönlichkeit werden uns auf und neben dem Platz helfen», betonte Sport-Geschäftsführer Benjamin Weber. 

Michel trug in der Vergangenheit bereits 181 Mal das Trikot der Paderborner, davon 29 Mal in der Bundesliga, erzielte 71 Tore und bereitete 42 weitere Treffer vor.

Quelle: dpa