Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr., © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Millionenschaden bei Brand: Zwei Feuerwehrleute verletzt

Zwei Feuerwehrleute sind bei einem Brand einer Industriehalle in Willebadessen (Kreis Höxter) verletzt worden. Die Einsatzkräfte wurden bei den Löscharbeiten leicht verletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Das Feuer war demnach in der Nacht zum Karfreitag ausgebrochen. Anwohner seien zunächst durch einen lauten Knall geweckt worden.

Die Brandursache sei noch nicht bekannt. Die Halle wurde nach Polizeiangaben zum Großteil zerstört. Der Schaden belaufe sich ersten Schätzungen zufolge auf einen unteren siebenstelligen Betrag. Die Löscharbeiten dauerten am Freitagmittag noch an.

Quelle: dpa