Ein Blaulicht auf einem Einsatzfahrzeug der Polizei., © Daniel Vogl/dpa/Symbolbild

Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto

Ein 63 Jahre alter Motorradfahrer ist am Samstag bei einem Unfall in Menden im Märkischen Kreis ums Leben gekommen. Er war mit seiner Maschine auf einer Bundesstraße unterwegs gewesen und mit einem Auto zusammengestoßen, das aus einer Grundstückseinfahrt kam. Der 74 Jahre alte Fahrer des Wagens soll das Motorrad übersehen haben, teilte die Polizei mit. Der 63-Jährige starb noch am Unfallort. Die Bundesstraße 7 wurde zeitweise komplett gesperrt.

Quelle: dpa