Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens., © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Motorrollerfahrer bei Zusammenstoß mit Auto getötet

Ein 48 Jahre alter Motorrollerfahrer ist am Donnerstagmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall in Gütersloh getötet worden. Der Mann sei an einer Kreuzung mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen, dessen Fahrer nach links abbiegen wollte, teilte die Polizei mit. Der 28 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt, der 48-Jährige starb an der Unfallstelle.

Ein Team des Polizeipräsidiums Bielefeld hat die Spuren- und Beweissicherung für die weitere Unfallanalyse übernommen. Der Unfall ereignete sich gegen 6.30 Uhr.

Quelle: dpa