Dortmunds Mats Hummels (r) geht verletzt in die Kabine., © Tom Weller/dpa

Rückenprobleme: Hummels in Stuttgart früh raus

Fußball-Nationalspieler Mats Hummels ist beim Bundesliga-Spiel von Borussia Dortmund beim VfB Stuttgart wegen Rückenproblemen ausgewechselt worden. Ob der Routinier für die anstehenden Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft ausfällt, stand zunächst nicht fest.

Der 34 Jahre alte BVB-Profi musste den Rasen bei der 1:2 (1:1)-Niederlage bereits in der 28. Minute verlassen, für ihn kam Ramy Bensebaini. Eine Diagnose lag am Samstag zunächst nicht vor. «Der untere Rücken hat zugemacht», erklärte Dortmunds Trainer Edin Terzic nach der Partie. Sein erster Eindruck sei, dass es «nicht allzu langwierig sein wird», so der Coach. Er wolle aber noch weitere Untersuchungen beim Abwehrspieler abwarten.

Hummels war von Bundestrainer Julian Nagelsmann für die kommenden beiden Länderspiele am 18. November in Berlin gegen die Türkei und drei Tage später in Wien gegen Österreich berufen worden. Die DFB-Auswahl beginnt am Montag in Frankfurt/Main die Vorbereitung auf die beiden Spiele.