Ein Spielball liegt auf dem Rasen., © Stuart Franklin/Getty Images Europe/Pool/dpa/Symbolbild

Neuzugänge Horn und Ordets vor Debüt im Bochum-Dress

Der VfL Bochum muss im ersten Pflichtspiel der Saison auf die Linksverteidiger Danilo Soares (Hüfte) sowie Konstantinos Stafylidis (muskuläre Probleme) verzichten. Die beiden Fußball-Profis fehlen dem Bundesligisten in der ersten DFB-Pokalrunde am Samstag (13.00 Uhr/Sky) beim Regionalligisten Viktoria Berlin. Dies bestätigte Bochums Trainer Thomas Reis am Donnerstag. Auf der linken Abwehrseite steht somit der erst am Montag verpflichtet Jannes Horn vor seinem Debüt im VfL-Dress. «Er ist zumindest eine echte Alternative», sagte Reis.

In der Innenverteidigung könnte erstmals der Ukrainer Ivan Ordets in einem Pflichtspiel für Bochum auflaufen. Auch wenn der 1,95 Meter große Abwehrspieler sein letztes Testspiel im Dezember für Dynamo Moskau absolviert hat, lobte Reis: «Er macht einen sehr guten Eindruck und hat in den letzten beiden Wochen viel aufgeholt.» Er sei zwar noch nicht bei 100 Prozent, aber «gut möglich, dass er in Berlin beginnen wird», sagte Reis.