Training Borussia Dortmund. Dortmunds Salih Özcan in Aktion., © Tom Weller/dpa

Özcan freut sich auf EM-Stimmung: 3:2 gegen DFB-Elf

Borussia Dortmunds türkischer Fußball-Nationalspieler Salih Özcan freut sich auf eine ganz besondere Stimmung bei den EM-Spielen seines Auswahlteams. «Die Türkei wird bei der EM eine Heimspielatmosphäre haben», sagte Özcan der Deutschen Presse-Agentur.

Mit Blick auf den 3:2-Sieg der Türkei gegen Deutschland im vergangenen Jahr ergänzte der 26-Jährige: «Man hat in Berlin beim Spiel gegen Deutschland im November schon gesehen, was da los sein kann. Das war ein kleiner Vorgeschmack, sage ich mal.» Mehrere Zehntausend türkische Fans hatten ihre Mannschaft damals im Olympiastadion unterstützt.

Özcan ist in Köln geboren und spielt seit 2022 für die Türkei. Zuvor durchlief er die Jugendnationalteams des Deutschen Fußball-Bunds (DFB). Mit der deutschen U21 wurde er 2021 Europameister. Bei der EM trifft die Türkei in Gruppe F auf Georgien (18. Juni Dortmund), Portugal (22. Juni in Dortmund) und Tschechien (26. Juni in Hamburg).

Quelle: dpa