Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zum Einsatz., © Monika Skolimowska/dpa/Symbolbild

Pedelec-Fahrerin stirbt nach Kollision mit Auto

Eine 80 Jahre alte Pedelec-Fahrerin ist in Nordkirchen (Kreis Coesfeld) mit einem Auto zusammengestoßen und ihren Verletzungen erlegen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die Seniorin am Donnerstagnachmittag in eine Kreuzung, als sie von dem Pkw erfasst wurde. Am Steuer saß ein 49-jähriger Mann, der kurz zuvor ein anderes Auto überholt hatte. Direkt nach dem Zusammenstoß durchgeführte Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Der Autofahrer blieb unverletzt. Bei Fahrten mit Fahrrädern, die einen Elektromotor haben, kommt es immer wieder zu tragischen Ereignissen. Im vergangenen Jahr starben in Nordrhein-Westfalen 40 Menschen bei Unfällen mit einem Pedelec, wie aus der amtlichen Verkehrsunfall-Statistik hervorgeht.

Quelle: dpa