Peter Brings, Sänger der Rockband Brings, bei einer Friedensdemonstration am Rosenmontag am Severinstor in Köln., © Rolf Vennenbernd/dpa

Peter Brings: «Karneval ist Politik pur»

Für Peter Brings (59) von der Kölsch-Rockband Brings passen Karneval und Politik zusammen. «Karneval ist Politik pur – in den Kostümen stecken ja Menschen mit ihren Sorgen und Ansichten. Die wollen nicht nur feiern», sagte der Frontmann der Kölschrocker der «Rheinischen Post» in Düsseldorf (Freitag). Er würdigte den Düsseldorfer Wagenbauer Jacques Tilly.«Dessen Mottowagen sind das Beste, was es an Politiksatire am Rosenmontag gibt. Davon kann Köln nur lernen», lobte er.

Brings hatte an der jüngsten Anti-AfD-Demonstration in Köln teilgenommen. Es sei beängstigend, wie eine verfassungsfeindlich anmutende Partei wie die AfD an Zustimmung gewinne, sagte der Sänger. «Dem müssen wir als Demokraten etwas entgegensetzen.» Bei Karnevalsveranstaltungen von AfD-Sympathisanten würde Brings nicht auftreten, sagte er der Zeitung. «Aber bei den meisten Sitzungen wissen wir natürlich nicht, wie viele Besucher die AfD wählen oder das erwägen», sagte er.

Quelle: dpa