Ein Rettungshubschrauber fliegt zur Notaufnahme einer Klinik., © Stefan Sauer/dpa

Radfahrerin stürzt in Bikepark

Eine Fahrradfahrerin hat sich bei einem Sturz im Bikepark in Winterberg im Hochsauerlandkreis am Samstag schwere Verletzungen im Kopf- und Nackenbereich zugezogen. Die 37-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Dortmund geflogen, wie die Polizei mitteilte. Lebensgefahr habe den Angaben zufolge aber nicht bestanden. Die Frau stürzte auf einer Abfahrt im Bikepark.

Im Bikepark Winterberg führen vom Gipfel des Bergs Kappe mehrere Abfahrten, sogenannte Trails, zur Talstation. Diese sind vom Schwierigkeits-Grad in drei Kategorien gefasst. Vorgeschrieben ist für die Abfahrten im Bike Park neben einem Helm für bestimmte Strecken Vollkörperschutz mit Protektoren und Handschuhen.

Quelle: dpa