Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen., © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Rettungsaktion: Mann nach Arbeitsunfall geborgen

Bei einem Arbeitsunfall in einem Gewerbebetrieb in Mönchengladbach ist am Donnerstag ein unter einem Hubwagen eingeklemmter Mitarbeiter in einer aufwendigen Rettungsaktion geborgen worden. Die Feuerwehr berichtete, die Last über dem von einem Notarzt behandelten Mann sei zunächst mit Rüstholz und Spanngurten stabilisiert worden, um ein weiteres Abrutschen zu verhindern. Dann kamen ein Feuerwehrkran und weitere Geräte zum Einsatz. Mit einer Spezialtrage wurde der Patient nach der Befreiung schließlich zum Rettungswagen gebracht und in ein Krankenhaus gefahren. Die Kollegen des Verletzten wurden von einem Notfallseelsorger betreut.