Trainer Roger Schmidt will bei Benfica bleiben und nicht zum FC Bayern gehen., © Daniel Cole/AP/dpa

Roger Schmidt will nicht zum FC Bayern

Der von mehreren Medien gehandelte Roger Schmidt hat kein Interesse am Trainerjob beim FC Bayern München in diesem Sommer.

«Für mich ist klar, dass ich bis 2026 bei Benfica Lissabon bleibe. Das ist es, was ich will. Darum habe ich einen neuen Vertrag unterschrieben», sagte der 57-Jährige am Samstag auf dem Benfica-Trainingsgelände in Seixal. «Ich bin nicht auf dem Markt. Ich habe einen Job bei Benfica.»

Nach der Absage von Ralf Rangnick hatten verschiedene Medien den ehemaligen Bundesliga-Coach mit den Münchnern in Verbindung gebracht. Die aktuelle Saison verläuft für Benfica zwar enttäuschend und wird vermutlich ohne Titel enden. Doch Schmidt hatte vor rund einem Jahr einen neuen Kontrakt bis 2026 unterschrieben und will diesen erfüllen. 

«Ich muss als Trainer auch die Entwicklung und das Potenzial für die kommenden Jahre sehen», sagte Schmidt. «Ich denke, dass viele Dinge gut sind.» Seit seiner Ankunft vor knapp zwei Jahren habe sich vieles zum Positiven verändert.

Quelle: dpa