RB Leipzigs Trainer Marco Rose., © Jan Woitas/dpa/Archivbild

Roses Rückkehr misslingt: Gladbach fertigt RB Leipzig ab

Borussia Mönchengladbach hat seinem ehemaligen Trainer Marco Rose die Rückkehr an die alte Wirkungsstätte gründlich verdorben. Die Borussia setzte sich am Samstagabend deutlich mit 3:0 (2:0) gegen Roses neuen Club RB Leipzig durch. Ein Doppelpack von Fußball-Nationalspieler Jonas Hofmann (10. Minute/35.) und ein Tor von Ramy Bensebaini (53.) sorgten für den verdienten Erfolg der Gladbacher, die auf den sechsten Rang der Bundesliga vorrückten. Leipzig dagegen kassierte im dritten Pflichtspiel unter Rose die zweite Niederlage und rutschte vorerst auf Platz zwölf ab.

Bei seiner Rückkehr in den Borussia-Park wurde Rose von einigen Fans teils wüst beschimpft. Der 46-Jährige hatte die Gladbacher von 2019 bis 2021 trainiert.