Schalkes Sportdirektor Marc Wilmots treibt die Kaderplanung voran., © David Inderlied/dpa

Schalke holt Innenverteidiger Sanchez

Der FC Schalke 04 hat einen weiteren Transfer für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga perfekt gemacht. Felipe Sanchez wechselt vom argentinischen Erstligisten Gimnasia y Esgrima La Plata und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2028. Die Ablöse für den 20 Jahre alten Innenverteidiger soll nach Medienberichten rund 800.000 Euro plus Bonuszahlungen betragen. 

Sanchez ist der zehnte Neuzugang für die Schalker Mannschaft, die am Montag ins einwöchige Trainingslager ins österreichische Mittersill gereist ist.

Quelle: dpa