Kölns Davie Selke (l) und Kölns Torschütze Luca Waldschmidt jubelt über das Tor zum 0:2., © Uwe Anspach/dpa

Kreuzbandriss: 1. FC Köln monatelang ohne Kilian

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln muss monatelang auf Abwehrspieler Luca Kilian verzichten. Der Innenverteidiger zog sich am Freitag bei einem unglücklichen Zweikampf mit Davie Selke im Training einen Kreuzbandriss zu. Das teilte der abstiegsbedrohte FC am Nachmittag mit. «Die ersten Untersuchungen lassen nichts Gutes erahnen. Er hat große Probleme im Knie, kann kaum auftreten. Es geht eventuell in Richtung Kreuzband», hatte FC-Coach Timo Schultz noch am Mittag gesagt.

Hoffnung auf einen Einsatz am Sonntag beim FC Augsburg haben die Kölner dagegen bei Zumindest ein Kurzeinsatz des Stürmers ist nicht ausgeschlossen. Acht Wochen nach seinem Wadenbeinbruch ist der 27-Jährige entgegen aller Erwartungen schon eine Alternative. Waldschmidt hat eine komplette Trainingswoche hinter sich. «Normalerweise ist man dann noch kein Kader-Kandidat», sagte Schultz. «Aber Luca ist für uns ein Unterschiedsspieler. Da kommt man als Trainer schon mal ins Grübeln, ob man noch einen Kaderplatz freischaufeln kann», erklärte der Kölner Coach.

Quelle: dpa